Monatsarchiv: Januar 2016

Tag 8: Babyshooting

Paulina ist dagewesen und hat Jurie fotografiert. Die Bilder sind sooo süß geworden! 100000000000 Dank an Paulina! Ich habe bisher vorab nur diese vier Bilder erhalten und bin ganz gespannt auf die noch kommenden. Das Set war eigentlich ganz einfach:

Tag 8: Babyshooting

Paulina ist dagewesen und hat Jurie fotografiert. Die Bilder sind sooo süß geworden! 100000000000 Dank an Paulina! Ich habe bisher vorab nur diese vier Bilder erhalten und bin ganz gespannt auf die noch kommenden. Das Set war eigentlich ganz einfach:

Tag 7: Happy New Year

Wir wünschen allen ein frohes Neues Jahr! Wie man auf den obigen Fotos sehen kann sind wir kulinarisch mit vielen Kindern und Nachbarn und einem tollen Facepainting von Waad ins Neue Jahr gekommen. Die gemeinsame Raclette Vorbereitung began gegen 17.00

Tag 7: Happy New Year

Wir wünschen allen ein frohes Neues Jahr! Wie man auf den obigen Fotos sehen kann sind wir kulinarisch mit vielen Kindern und Nachbarn und einem tollen Facepainting von Waad ins Neue Jahr gekommen. Die gemeinsame Raclette Vorbereitung began gegen 17.00

Tag 6: Staatenlos? Kurios

Hier ein Auszug meiner heutigen Beschäftigung. Denn Jurie bekommt aktuell leider keine Geburtsurkunde. Was das bedeutet: 50.000 Kinder sind staatenlos Hier der Auszug meines Briefes an das Standesamt Oldenburg: „Sehr geehrte xy, in einer wichtigen Sache möchte ich Sie um

Tag 6: Staatenlos? Kurios

Hier ein Auszug meiner heutigen Beschäftigung. Denn Jurie bekommt aktuell leider keine Geburtsurkunde. Was das bedeutet: 50.000 Kinder sind staatenlos Hier der Auszug meines Briefes an das Standesamt Oldenburg: „Sehr geehrte xy, in einer wichtigen Sache möchte ich Sie um

Tag 5: Oh du schöne Weihnachtszeit

Auch wir feiern Weihnachten, obwohl wir keiner Kirche angehören und ansonsten auch keinen anderen Glauben vertreten. Weihnachten ist für uns ein Fest der Familie und ein Fest für die Kinder. Die Erwachsenen beschenken sich mit Selbstgemachtem und die Kinder warten

Tag 5: Oh du schöne Weihnachtszeit

Auch wir feiern Weihnachten, obwohl wir keiner Kirche angehören und ansonsten auch keinen anderen Glauben vertreten. Weihnachten ist für uns ein Fest der Familie und ein Fest für die Kinder. Die Erwachsenen beschenken sich mit Selbstgemachtem und die Kinder warten

Tag 4: Baby Baby Baby

Man wartet aufs Baby. Irgendwie hatte ich die Vermutung, dass es sich trotz des ganzen Stresses sehr viel Zeit lassen würde und habe mit ihm erst um Weihnachten rum gerechnet. Damit habe ich mich verkalkuliert. Am Mittwoch den 09.12. sind

Tag 4: Baby Baby Baby

Man wartet aufs Baby. Irgendwie hatte ich die Vermutung, dass es sich trotz des ganzen Stresses sehr viel Zeit lassen würde und habe mit ihm erst um Weihnachten rum gerechnet. Damit habe ich mich verkalkuliert. Am Mittwoch den 09.12. sind

Tag 3: Behördenkram und Desillusionierung

Der errechnete Geburtstermin 12.12.15 rückt immer näher. Als zweifache Muddi weiß ich, dass man bei einer Geburt zwei Dinge hat: Wehen und Papierkram. Da Wehen häufig grenzwertig sind, sollte man den Papierkram vorher erledigt haben. Um die Geburt beim Standesamt

Tag 3: Behördenkram und Desillusionierung

Der errechnete Geburtstermin 12.12.15 rückt immer näher. Als zweifache Muddi weiß ich, dass man bei einer Geburt zwei Dinge hat: Wehen und Papierkram. Da Wehen häufig grenzwertig sind, sollte man den Papierkram vorher erledigt haben. Um die Geburt beim Standesamt

Tag 2: Es läuft …

Wad und Hesham sind nun bei uns eingezogen. Ich fühle mich ein wenig in meine alten Studienzeiten zurückversetzt – damals habe ich mit mehreren arabischen Kommilitonen im Studentenwohnheim gewohnt und z.B. gerne mit ihnen gekocht. Waad spricht Englisch, daher können

Tag 2: Es läuft …

Wad und Hesham sind nun bei uns eingezogen. Ich fühle mich ein wenig in meine alten Studienzeiten zurückversetzt – damals habe ich mit mehreren arabischen Kommilitonen im Studentenwohnheim gewohnt und z.B. gerne mit ihnen gekocht. Waad spricht Englisch, daher können